Das Ende der Welt

Tut mir Leid dass ich lange nichts mehr geschrieben habe, hier am Ende der Welt passiert auch selten was Spannendes. Von meinem letzten Wochenende in Busan mit goldenen Hochhäusern und Walfleisch werde ich so schnell wie möglich berichten, bis dahin eine kleine Visualisierung wie sehr am Ende der Welt wir hier wohnen:

Brücke als Panorama

Um zur Zivilisation zu kommen müssen wir neben elend langen Schotterstraßen auch über diese abenteuerliche einspurige Wackelbrücke. Ein kleiner Trost an alle, die in kleinen Dörfern im Schwabenland aufgewachsen sind. (^,^)

Advertisements

7 Antworten to “Das Ende der Welt”

  1. Janina Says:

    gibts da dann auch viele Pferde?

  2. blackflame Says:

    Ich bleib bei dem was ich Dir letztens gesagt hab und zwar, dass ich gerne mit Dir tauschen würde. Ich hasse Berlins Großstadtleben. ^^

  3. Anne Says:

    Da machst du uns hier ja wirklich Konkurrenz mit deinem „Ende der Welt“.
    Naja, so dürfte bei dir wenigstens ein kleines Heimatgefühl aufkommen ;].

  4. stefan Says:

    mir gefaellt das bild richtig gut! versuch mal den unteren und oberen teil abzuschneiden und es als panorama hier draufzustellen!

    vielleicht sollten wir unseren contest weiterfuehren .. hier gibt’s zwar ausser flachem land und burgen nicht viel aber bei geeigneten themen koennte es trotzdem was werden ;-)

  5. At-M Says:

    der see rockt doch =D

  6. Stephan Says:

    Wenn die Brücke über den Fluss (nicht See) so gut ankommt, werde ich vielleicht nochmal ein ordentliches Bild bei Sonnenschein machen. Die richtige Tageszeit abwarten, und wenn dann noch ein alter qualmender Traktor über die Brücke tuckert wird es ein perfektes Foto.

    So viel Mühe für ein einzelnes Foto erinnert mich auch an unseren Foto-Wettbewerb, den müssen wir unbedingt weitermachen! =D

    Und Tiere gibt es hier viele, hauptsächlich Kühe und Hühner, Pferde habe ich aber noch keine gesehen.

  7. Th_boy Says:

    Finde das Bild allgemein ziehmlich scheiße. Die Industrie, der verseuchte Fluss, die Wackelbrücke. Wirklich wie im….ähm
    Hals- und Beinbruch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: