Seoye – Kalligrafie

Kalligrafie ist eine in Korea hoch angesehene Kunst, an der ich mich diese Woche für ein Weihnachtsgeschenk für meine Familie gewagt habe. Die Namen unserer 4 Familienmitglieder zu Pergament zu bringen kann ja nicht so schwierig sein, habe ich gedacht.

Mein Vorgesetzter Mr. Kim übt sich schon seit 20 Jahren in Seoye und konnte mir sogar einige Kunstbücher zeigen, in denen seine Werke abgedruckt sind. Unter seiner Führung und mit hochwertiger Ausrüstung konnte ich meine ersten Pinselstriche wagen.

Um die Tinte vorzubereiten wird Wasser in eine Steinschale gefüllt, und dann ein schwarzer Stein so lange in der Schale gerieben, bis sich die richtige Menge Tinte gelöst hat. Den getränkten Pinsel führt man dann schwungvoll und präzise über das Papier, damit nicht die Ränder der Zeichen auf dem dünnen Papier verlaufen. Proportionen, gerade Linien und gleichmäßige Schriftgröße und Abstand werden sehr hoch angesehen.

Es war überhaupt nicht einfach, und meine ersten Versuche hatten gar nichts mit den Werken meines Kollegen gemein. Stundenlang musste ich üben, wurde ständig korrigiert und habe immer mehr dazugelernt, um mich endlich an meinem Endprodukt zu versuchen. Dafür hat Mr. Kim ganz besonderes Pergament, mit Blattgold verziert, hervorgezaubert, welches von seinen Meisterwerken übrig geblieben ist.

Von rechts nach links: Matiaseu, Keoseutin, Seutepan, Anemari

Wie hoch diese Schriftzüge hier als Kunstobjekte angesehen werden erkennt man daran, dass bei den offiziellen Biografien der bisherigen koreanischen Präsidenten kalligrafische Arbeiten mit angegeben werden. Mr. Kim saß oft monatelang an einem Werk, hat ihm eine Ecke eines Zeichens nicht gefallen wurde das Pergament zerknüllt und von Neuem begonnen. So sehr kann ich die Faszination nicht nachvollziehen, dieses doch eher langweilige Hobby hat aber Spaß gemacht und war irgendwie entspannend.

Advertisements

Eine Antwort to “Seoye – Kalligrafie”

  1. Tim aka alpina Says:

    woher kanntets du den herrn??

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: